Herzlich willkommen

 

in der Fahrschule “mit Bernd”. Vielen Dank für Euer Interesse an unserer Fahrschule. Wir hoffen, mit den folgenden Seiten Eure Neugier zu wecken und schon ein paar Fragen rund um den Führerschein und unsere Fahrschule zu klären. Um sich aber ein noch besseres Bild von uns zu machen und Euch optimal beraten zu können, empfehlen wir Euch das direkte Gespräch zu unseren Sprechzeiten bei uns im Büro.

Und nun viel Spaß beim “Stöbern”.                                                                                             Zugang zum online lernen: hier

Euer Fahrschule-mit-Bernd-Team

 

Fahrlehrer gesucht!


Wir suchen dringend Unterstützung! Vielen Dank für das Vertrauen, dass Ihr in uns und unsere Ausbildung setzt! Auf Grund der sehr großen Nachfrage suchen wir dringend vertrauensvolle Fahrlehrer, die unser Team unterstützen wollen! Auch eine Ausbildung zum Fahrlehrer(in) ist über uns möglich. Dazu wäre eine bereits abgeschlossene Berufsausbildung, und der Führerschein Klasse B mit einer 5-jährigen Fahrpraxis Bedingung.

Auch eine Ausbildung zum Fahrlehrer(in) ist über uns möglich. Dazu wäre eine bereits abgeschlossene Berufsausbildung, und der Führerschein Klasse B mit einer 5-jährigen Fahrpraxis Bedingung. Auch der Führerschein der Klasse A und CE sind noch notwendig. Diese beiden Klassen könnten dann aber auch evtl. parallel zur Ausbildung noch erworben werden.

Grundvoraussetzungen für den Fahrlehrerberuf sind weiterhin Nervenstärke, Belastbarkeit, Geduldigkeit, Einfühlungsvemögen und Vertrauenswürdigkeit. Natürlich sollte auch eine gewisse Kontaktfreudigkeit und der “Draht” zur Jugend vorhanden sein.
Trifft das auf Euch zu und seid Ihr interessiert, dann meldet Euch bei uns. Wir freuen uns auf Euch!

 

Endlich ist sie da!


…die “Neue”! Das Motorrad für die Ausbildung in der offenen Klasse A: Yamaha MT 07 – für Euch extra tiefergelegt! Da sollten nun auch die Mädels mit nicht ganz so langen Beinen runterkommen. Perfekt im Händling und somit super geeignet für die zu fahrenden Grundfahraufgaben – auch durch das ABS. Mehr Bilder seht Ihr in der Galerie.

 

Neue Motorradklassen wer blickt da noch durch? 


…Wir!
Direkteinstieg in die offene Klasse A oder stufenweise?
Aufstieg durch nur praktische Ausbildung ohne Pflichtfahrstunden?
Aufstieg durch “abgespeckte” theoretische und praktische Ausbildung?
Was verstehe ich darunter?
Wann ist was möglich?
Wie lange muß ich für den nächsten Aufstieg warten?

Fragen über Fragen …  wir haben die Antworten!

Kommt einfach mal mit Eurem Führerschein zu unseren Sprechzeiten vorbei. Wir gucken dann gemeinsam was für Euch möglich ist und beraten Euch gern.

 

Schreib uns

Wenn du mehr wissen möchtest oder du dich direkt Anmelden willst schreib uns einfach.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search